Taufe: Menükarten und Programmhefte

Auch Karten für das Menü und Kirchenhefte mit dem Ablauf der Taufe gehören zu meinem Repertoire und werden gerne mitbestellt, damit alle Drucksachen beim Fest ein einheitliches Erscheinungsbild haben.

Hier die Menükarten und Programmheftchen für die Taufe einer süßen Prinzessin:

Menükarten
Menükarten in Grün, Rosa und Gelb mit Lebensbaum
Kirchenprogramm
Programmhefte mit dem kirchlichen Ablauf der Taufe

 

Advertisements

Last-Minute-Geschenk: Weihnachtskarte

Adventkalenderchallenge Tag 19: Auch in letzter Minute lässt sich diese Karte mit dem besonderen Dreh noch basteln – Darin verstecken sich nicht nur frohe Wünsche, sondern auch Gutscheine, Geldgeschenke oder Fotos.

quadrat-karte_titel.jpg

Im Internet ist diese tolle Weihnachtskarte auch manchmal unter dem Namen TWIST-FOLD-KARTE zu finden. Mittlerweile habe ich aber schon so viele verschiedene Falt-Techniken ausprobiert, dass ich bei den ganzen Namen gar nicht mehr durchblicke…

Sie besteht aus einem quadratischen Stück Papier, dass auf besondere Weise in sich selbst gefaltet wird. Innen ist Platz für den persönlichen Text, außen und am Rand lässt sie sich beliebig und saisonal verzieren.

 

Ich kann euch hier zeigen, wie die Karte gefalzt wird. Es ist ein bisserl Spielerei dahinter, aber wenn ihr den Dreh einmal raus habt, dann faltet sich die Karte fast von alleine!

quadrat_anleitung

Wenn ihr diese Linien (am besten mit einem Falzbrett) gezogen habt, müsst ihr alle Teile wie ein Windrad gedreht nach oben biegen. Das Ergebnis sollte so aussehen:

 

Auf jeden Fall ein tolles Last-Minute-Geschenk oder kleines Mitbringsel bei den Weihnachtsbesuchen! Einen schönen Mittwoch noch!

 

 

Twist-Fold-Weihnachtskarte

Adventkalenderchallenge Tag 12: Eine besonders gefaltete Weihnachtskarte: Kleiner Aufwand – große Wirkung!

twist-fold-karte.jpg

Heute zeige ich euch eine TWIST-FOLD-KARTE mit Weihnachtsmotiv.

Ihr braucht dazu:
+ Dickes Papier in Wunschfarbe, A4
Dieses Papier wird gedrittelt und die Außenkanten werden noch schräg nach hinten gefaltet, wie auf dem Foto zu sehen.

+ 3 x Motivpapier 9 x 20 cm
Diese Stücke werden zu Dreiecken geteilt und auf den A4-Bogen geklebt.

+ Schleife und Weihnachtsmotiv
Diese Teile werden auf der linken Außenseite der Karte aufgeklebt. Aber Achtung: Nur die Hälfte ankleben, rechts muss sich die Karte öffnen lassen!

+ Motivpapier 9 x 20 cm
Für das rechteckige Stück der Innenseite als Hintergrund

+ Weißes Papier, ca. 7,5 x 18,5 cm
Dieses Papier wird auf das Hintergrundpapier in die Mitte der Karte geklebt – hier kann man später seine Glückwünsche verfassen

+ Diverse Verzierungen
Ich habe die Karte noch mit Stempelmotiven und kleinen Packerln aus dem Motivpapier verziert, dazu kam noch ein kleiner Banner mit der Schrift „Frohe Weihnachten!“.

twist-fold_05.jpg
Twist-Fold-Karte geöffnet

Und hier seht ihr noch ein paar Details und verschiedene Perspektiven der Weihnachtskarte, damit ihr euch das fertige Produkt besser vorstellen könnt:

 

Meine Anleitung ist etwas knapp, aber nach den Fotos schafft ihr das Nachbasteln bei Interesse sicher! Viel Spaß damit und eine schöne Vorweihnachtszeit!

 

 

 

 

Besondere Taufeinladung

Einladungen zur Taufe eines Mädchens als Akkordeonkarte in rosa, silber und fuchsia.

Taufeinladung rosa
Mit einem weißen Chiffonband wird die Einladung verschlossen
Taufeinladung rosa Mädchen
Die geöffnete Karte
Einladung zur Taufe mit Spruch
Besondere Einladung mit Taufspruch und Foto
Einladung zur Taufe mit Fußabdrücken
Einladung Vorderseite

Diese Einladung mit kleinen Fußabdrücken lädt zur Taufe eines kleinen Mädchens ein. Der Taufspruch Psalm 91,11 Gott hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen ist sehr beliebt und ich habe ihn schon in verschiedenen Textvariationen in meinen Einladungen eingebaut.

Ich wünsche dem kleinen Täufling und der Familie alles Liebe und Gute für die Zukunft!

 

 

 

 

Gutschein – Akkordeonkarte

Hochzeitseinladungen in lila
Gutschein-Karte für Hochzeitseinladungen

Zu Weihnachten bekam ein befreundetes Paar diesen Gutschein für Hochzeitseinladungen:

Die Karte selbst soll schon darstellen, wie die späteren Einladungen aussehen können. Die Wunschfarbe war purple / violett, dazu habe ich weiß und Silber kombiniert.