Last-Minute-Geschenk: Weihnachtskarte

Adventkalenderchallenge Tag 19: Auch in letzter Minute lässt sich diese Karte mit dem besonderen Dreh noch basteln – Darin verstecken sich nicht nur frohe Wünsche, sondern auch Gutscheine, Geldgeschenke oder Fotos.

quadrat-karte_titel.jpg

Im Internet ist diese tolle Weihnachtskarte auch manchmal unter dem Namen TWIST-FOLD-KARTE zu finden. Mittlerweile habe ich aber schon so viele verschiedene Falt-Techniken ausprobiert, dass ich bei den ganzen Namen gar nicht mehr durchblicke…

Sie besteht aus einem quadratischen Stück Papier, dass auf besondere Weise in sich selbst gefaltet wird. Innen ist Platz für den persönlichen Text, außen und am Rand lässt sie sich beliebig und saisonal verzieren.

 

Ich kann euch hier zeigen, wie die Karte gefalzt wird. Es ist ein bisserl Spielerei dahinter, aber wenn ihr den Dreh einmal raus habt, dann faltet sich die Karte fast von alleine!

quadrat_anleitung

Wenn ihr diese Linien (am besten mit einem Falzbrett) gezogen habt, müsst ihr alle Teile wie ein Windrad gedreht nach oben biegen. Das Ergebnis sollte so aussehen:

 

Auf jeden Fall ein tolles Last-Minute-Geschenk oder kleines Mitbringsel bei den Weihnachtsbesuchen! Einen schönen Mittwoch noch!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s