Über die Judith

Judith Köster
Die Judith

Privat:

Die Judith liebt Rum-Traube-Nuss-Schokolade. Sie mag Romane von Walter Moers und bei Terry Pratchett muss sie lachen. Bei Monty Phyton auch. Sie hat um die 30 Instrumente rumstehen, kann die Häfte nicht spielen und weiß von einigen noch nicht mal den Namen. Die Judith mag den Geruch von Benzin und ihre Lieblingsfarbe ist grün. Wenn sie grade nicht bastelt oder rumdesignt, dann ist sie auch noch Herrin über zwei liebenswerte Lausbuben und zwei bellende Vierbeiner.

Ausbildung:

In der HBLA für künstlerische Gestaltung in Linz lernte die Judith die kreativen Gestaltungsmöglichkeiten mittels Malerei, Textil, Holz, Druck, Foto, Film und vielen anderen Ausdrucksmitteln kennen.

Die Lehrausbildung zur Webdesignerin und Medienfachfrau in Innsbruck hat die Entwicklung der Judith auf dem Gebiet der computerunterstützen Gestaltung ergänzt.

Die tatsächliche Tätigkeit mit langjähriger Praxiserfahrung ist aber das, was am meisten zählt.

Tätigkeit:

Nach ihrer Zeit als Designerin im Wilden Westen Österreichs hat es sie jetzt wieder in die alte Heimat, nämlich ins oberösterreichische Ennstal verschlagen. Dort lebt, liebt und werkt die Judith mittlerweile als selbständige WERBEGRAFIK-DESIGNERIN. Was sie als solche macht, das kann man sich auf ihrer Homepage anschauen: www.die-judith.at

Dass sich gerade die Aufträge für detailverliebte Karten in Handarbeit häufen, macht die Judith froh. Denn was sie gern macht, das macht sie gut und nur Werke, hinter denen sie voll und ganz steht verlassen die Bastelwerkstatt.

Über sämtliche kleine wie große Anfragen, die sich über diesen Blog ergeben freut sie sich natürlich sehr 🙂

7 Gedanken zu “Über die Judith

  1. michi Juni 6, 2009 / 18:43

    du bist echt die beste

  2. littleplatypus Juni 7, 2009 / 12:19

    und nach diesem eintrag hofft die Judith wohl dass alle ihre verwandten und bekannten sie reichlich mit traube-nuss-schokolade beschenken, oder wie?
    Lieben Gruß vom Platypus

  3. mama Juni 11, 2009 / 17:18

    Wirklich schade um die schönen Sonnenblumenbilder. Tolle Seiten Mama

  4. Terrorkrümel August 14, 2013 / 12:32

    Hallo Judith,

    durch Zufall bin ich auf diese Seite gestoßen und ich bin begeistert! Auf der Suche nach Efeu als Zeichnung im Internet war ich schon beinahe enttäuscht, dass es nichts gibt, was mir gefällt. Eigentlich suche ich nach Tätowierern, die genügend Talent haben, eine gute Efeuranke zu erstellen, die eines Tages die Hälfte meines Körpers zieren soll. Ich habe schon eigene Entwürfe, aber bin bisher nicht zufrieden damit. Für mich steht diese Pflanze für das Symbol des ewigen, nie endenden. Zu mir: ich bin 21 Jahre alt und komme aus dem Märkischen Kreis. Vielleicht wärst du ja bereit mir bei der Suche oder beim Entwerfen behilflich zu sein?

  5. BettyBelles Mai 10, 2015 / 21:43

    Ohhhhh… du magst Benzingeruch? Ich aaaaauch… und niemand versteht das…! Ich bin nicht mehr allein- hurra!!!!! Liebe Grüße BETTY

    • Die Judith Mai 11, 2015 / 08:38

      Hallo Betty! Nein, nein, da gibt`s eine ganze Menge Leute! Wir treffen uns auch regelmäßig in der Anonynmen Benzin-Schnüffler-Gilde 😛

      • BettyBelles Mai 11, 2015 / 09:22

        Wann und wo? Ich bin dabei…. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s