Erste-Hilfe bei Geschenken

Meine liebe Schwester hat einen alten VW und einen neuerlich 29. Geburtstag. Was kann sie WIRKLICH gebrauchen? Eindeutig einen Erste-Hilfe-Werkzeugkasten!

Also wurde ein roter Metallkoffer personalisiert und individuell befüllt mit den wichtigsten Utensilien, die man im Notfall brauchen kann (Nervennahrung wie Schokolade, Energieschub in Form von Traubenzucker oder Red Bull und natürlich einen Reserve-Kaktus!)

Tipp: Ich erstelle immer ganz gerne solche Sets auch mehreren kleinen Geschenken – dazu muss man sich lediglich ein Thema aussuchen, das zum Beschenkten passt. Néni bedeutet übrigens „Tante“ auf ungarisch, denn auch meine Jungs haben sich an dem Geschenk beteiligt und ihren Beitrag geleistet 🙂

Kasten-Collage

Erste-Hilfe-Kasten
Erste-Hilfe-Kasten zum Geburtstag

In diesem Sinne noch einmal „HAPPY BIRTHDAY“!

Advertisements

Bemalte Steine

Unser neues Lieblings-Outdoor-Hobby: Steine bemalen!

20170725_181909.jpgVon den neuen Uniball-Stiften hab ich euch ja schon geschrieben. Mittlerweile hat sich die Schachtel mit den bunten Farben zum beliebten Garten-Utensil entwickelt. Wir bemalen damit von krummen Holzstecken bis zu glatten Steinen alles, was wir so draußen finden können 🙂
Sogar beim Badeausflug an den Bach darf die Kiste nicht fehlen, denn dort werden Kinder wie Erwachsene damit beschäftigt… Hier ein paar der neuesten Werke in rosa und weiß!

Kleine Werbung: Wer auch nach solchen Stiften sucht, wird sicher auf https://www.uni-ball.de/hobby-craft/ fündig – Viel Spaß!

Sparstrumpf

Karte zum Geburtstag mit Sparstrumpf:

Auf der Wäscheleine hängt ein echter Babysocken. Darin findet sich etwas finanzielle Unterstützung, Münzen oder zusammengerollte Scheine. Und natürlich der zweite Socken, so dass der Nachwuchs die Söckchen auch wirklich nutzen kann 🙂

20170903_110920
Sparstrumpf – Karte zum Geburtstag
20170903_111028
Echte Babysocken auf der Wäscheleine
20170903_111051
Im Socken: Der zweite 🙂 Und natürlich ein bisschen finanzielle Unterstützung
Allgemein

Jippie! Neue Stifte

Gestern kam die heiß ersehnte Lieferung meiner neuen Stifte bei mir an und in den nächsten Tagen und Wochen möchte ich euch gerne zeigen, was mir damit alles eingefallen ist!

Zuerst aber mal das große Auspack-Erlebnis und die schön aufgelegten Malstifte in Originalverpackung, hmmmm 🙂

Die Stifte werden geschüttelt (nicht gerührt) und durch Drücken auf die weiße Spitze so lange „aufgepumpt“ bis sie sich färbt und der Stift einsatzfähig ist:

Hier sieht man übrigens den POSCA PC – 5M mit einer  Linienbreite 1.8 – 2.5mm Rundspitze.
Und dann geht’s auch schon ans Ausprobieren!

Stein mit bunten Tupfern

Wir haben Steine mit bunten Tupfern versehen und von der intensiven Farbe war nicht nur ich begeistert: Auch die Kinder hatten ihren Spaß damit.

Welche Oberflächen sich damit noch verzieren lassen, das möchte ich in nächster Zeit gerne herausfinden. Aber die Beschreibung des Herstellers lässt so einiges erwarten: „Die Farbe ist permanent auf fast allen Oberflächen wie Papier, Pappe, Holz, Ton, Metall, Textilien, Keramik, Porzellan und Kunststoff und lässt sich auf glatten Flächen wie Glas abwischen.“ 🙂

Wer sich auch so ein tolles Paket bestellen möchte, geht am besten auf https://www.uni-ball.de/hobby-craft/ und sucht sich dort seine Favoriten zusammen – Viel Spaß!

Osterdeko – Papierblüten

Schnell und einfach sind diese Rosenblüten aus Krepppapier hergestellt:

Bastel-Anleitung

  1. Aus Krepppapier Streifen von ca 50cm schneiden und diese dann in Abschnitte von ca. 5cm unterteilen.
  2. Die einzelnen Streifen zu einer Blüte drehen.
  3. Die fertige Blüte mit grünem Papierband umwickeln, damit sie fest hält.
  4. Die Blume als Deko auf die Serviette platzieren und sich am Frühlingslook erfreuen.

 

Blume_TischBlume_Tischdeko

Auch als Deko für kleine Oster-Mitbringsel eignet sich die Blüte schön:

Tischdeko_fertig.jpg