Rasselsöckchen

„Rasselsöckchen“ ist eigentlich nicht mehr das richtige Wort, wenn die Dinger mal Größe 43 haben…

rasselsocken1rasselsocken2

Diese wunderbar gemusterten Herrensocken tragen das Rasselmotiv BOSTON TERRIER und erfreuen seit Weihnachten einen guten Freund 😉

Die beiden Rasseln sind mittels Broschennadeln befestigt und können so beim Waschen (oder dem unwahrscheinlichen Fall, dass sie einmal nicht mehr gefallen sollten) abgenommen werden.

 

 

 

 

Teebeutelbücher in weihnachtlichem Rot

Teebeutelbücher in festlichem Rot
Teebeutelbücher in festlichem Rot

Natürlich interessiert sich jetzt im Jänner niemand mehr für Weihnachtsgeschenke – aber ich konnte die vielen Basteleien leider nicht vorher zeigen, da sonst der eine oder andere vielleicht sein Geschenk schon vorab entdeckt hätte 🙂

Sehen wir diesen und kommende Beiträge also einfach als INSPIRATION für KOMMENDE WEIHNACHTEN!

So wie diese einfachen Teebeutelbücher in festlichen Rot- und Goldtönen, die wirklich ein nettes, kleines Mitbringsel darstellen.

Eine Bastelanleitung dafür findet ihr hier:
https://diejudith.wordpress.com/2012/12/18/teebeutelbuch/

Ohne Bilder ist sie leider ziemlich kompliziert, aber am Ende des Eintrags findet ihr noch einen Link zu einer simplen Schritt-für-Schritt-Anleitung, die einfach nachvollziehbar ist 🙂

 

Adventskalender basteln

Ein Adventkalender für den Liebsten: 24 Tüten aus festlich rotem und dunkelgrünem Papier falten, mit Motivkarton, Aufklebern und Goldsternen verzieren, mit süßen Aufmerksamkeiten befüllen und aufhängen – So lässt es sich auf Weihnachten warten!

Adventkalender

Auf vorgestanzten Kartonanhängern habe ich mit Silberstift die Zahlen geschrieben.

advent-basteln

Mit einer Naturkordel sind die Säckchen auf einem Chiffonband aufgehängt – natürlich schön durcheinander, damit der Beschenkte auch fleißig suchen muss!

Adventkalender

Mit Masing Tape (das ist bunt gemustertes Papier-Klebeband) sind die Sackerl zusammengeklebt.

Adventskalender

Winterlich gemusterte Papierstreifen und ausgestanzte Motive verleihen dem Adventkalender einen weihnachtlichen Touch.

Adventskalender

Eine schnelle Anleitung zum Papiertüten falten findet ihr im Internet zuhauf, z.B. diese Bastelanleitung. Auf dieser Seite gibt es auch direkt Ideen für die Befüllung, nach Thematik geordnet.

Viel Spaß mit euren Adventkalendern!

Ich hoffe, die Beschenkten erfreuen sich genauso an dieser Weihnachtsvorbereitung, wie die Bastler 🙂

 

 

 

Buttons mit Schnipselpoesie

Schnipselpoesie – Headlinecollagen – Wortfetzen aus Zeitschriften

Inspiriert von meiner wortgeschätzten Kollegin Andrea Kromoser von Familienlektüre und ihren Reklame-Gedichten – sowie dem anhaltenden Interesse an neuen Buttons – entstehen in meiner Bastelwerkstatt diese Mini-Kunstwerke:

"Basteltante"
„Basteltante“
"Diplompsychologe"
„Diplompsychologe“
"Na dann Prost"
„Na dann Prost“
"Naturdenkmal seit 1979"
„Naturdenkmal seit 1979“
"Piefke - Nein Danke!"
„Piefke – Nein Danke!“
"Endlich strahlenfrei"
„Endlich strahlenfrei“
"First Lady"
„First Lady“

Neue Klappkarte für Verliebte

Eine ganz neue Falztechnik habe ich bei dieser Hochzeits-Glückwunschkarte ausprobiert:

besondere Hochzeitskarte, gefaltet
Eine neue Technik zum Auffalten der Karte

Größe: ca. 15 x 15 cm
aus hochwertigem Prägekarton und verschiedenen Musterpapieren, mit verliebten Turteltäubchen und ganz viel Herz! 🙂

besondere Hochzeitskarte, gefaltet
Klappkarte, mit Banderole verschlossen
besondere Hochzeitskarte, gefaltet
Die halb aufgefaltete Karte zeigt zwei verliebte Täubchen
besondere Hochzeitskarte, gefaltet
So wird die Karte geöffnet
besondere Hochzeitskarte, gefaltet
zur Gänze geöffnet, mit Platz für die persönlichen Glückwünsche