Pflanz-Kranz

Adventkalenderchallenge Tag 14: Ein bepflanzter Kranz statt Tannenzweigen

Es braucht nicht immer einen klassischen Adventkranz um sich in der Weihnachtszeit etwas Grün ins Zimmer zu holen – das geht zum Beispiel auch mit einem bepflanzten Kranz wie diesem hier.

kranz01.jpgVerschiedene Sukkuleten, Efeu, Schlingpflanzen,…  werden in einen Pflanzring gesetzt. Achtet am besten schon beim Kauf darauf, wie ihr die einzelnen Pflanzen später anorden möchtet, dann kauft ihr nicht zu viele oder zu wenige.

 

Disen Ring habe ich für einen runden Geburtstag geschmückt. Die Dekoration lässt sich aber natürlich auch weihnachtlich gestalten.

Den Platz zwischen den einzelnen Pflanzen befüllt ihr mit Moos, Zweigen, schönen Steinen. Besonders gut machen sich immer und überall die Äste der Korkenzieherhaselnuss. In diesem Beispiel habe ich noch Kiesel mit Goldfarbe besprüht und goldene Schokokugeln verteilt. Rundherum kam eine Girlande – diese lässt sich aber natürlich genauso durch ein Stoffband mit Weihnachtsmotiven ersetzen oder einer Lichterkette,… In die Zwischenräume kommen dann kleine Weihnachtskugeln und Filzanhänger.

kranz04

Hat man den Kranz einmal fertig, lässt er sich saisonal jederzeit abwandeln und neu schmücken. Und sollten die Sukkuleten einmal zu groß werden, dann pflanzt sie nach Belieben um und der Kranz ist bereit für eine neue Befüllung!

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s