Taufeinladungen in rosa

Entwurf für eine Taufeinladung in zartem mädchenrosa und anthrazit.

Obwohl mich meine Erfahrung eigentlich schon gelehrt hat, Anfragen aus den Weiten des Internets nicht annzunehmen, habe ich  mich doch wieder einmal hinreissen lassen und eine Taufeinladung in Rosatönen entworfen. Die Anfrage kam aus dem deutschen Nirgendwo und ich habe motiviert hübsches Papier erworben und mich ans Basteln gemacht.

Besondere Taufeinladung
Einladung zur Taufe

Leider kam nach einem Änderungswunsch nun doch die Absage, man hätte sich gegen meine Karten entschieden. Was auch immer der Grund, dafür war – ob die Wertschätzung für Handgemachtes nicht gegeben ist, man eine schönere Alternative gefunden hat oder die Eltern sich doch für eine hinduistische Namensgebungszeremonie entschlossen haben – weiß ich nicht.

Ist aber auch nicht weiter schlimm, denn Karten aus diesem schönen Papier werden hier zur Zeit laufend bestellt, von zufriedenen Kunden, die mir zum Teil auf meine Preise sogar noch gerne Trinkgeld geben 🙂

 

Hier trotzdem die verschmähte Taufeinladung, die zu meinen Schaustücken in den Karten-Bastel-Ordner wandert.

Besondere Taufeinladung
Taufeinladung im Quadratischen Kuvert
Besondere Taufeinladung
Die Taube mit Ölzweig ist ein Symbol für die Taufe
Baby-Karte
Die geöffnete Karte

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Taufeinladungen in rosa

  1. jessa herself Februar 26, 2015 / 17:30

    Hallo Judith, ich hab mit so großen Auftragsarbeiten zwar noch nicht viel zu tun gehabt, kann mir aber vorstellen, wie doof so eine Situation ist. Schade, dass das Paar die wirklich wunderschöne Karte nicht wollte, aber man steckt ja nicht drin. Und nach dem Winter sollten ja bald wieder viele Kinder das Licht der Welt erblicken und auf eine Taufe warten 😉
    Liebe Grüße
    Jessa

    • Die Judith Februar 26, 2015 / 18:05

      Hallo Jessa! Danke für deinen Kommentar. So groß wäre der Auftrag sowieso nicht gewesen und ich weiß ja mittlerweile auch, dass ich bei solchen Anfragen nicht gleich zu euphorisch werden darf 🙂
      Nein, ist wirklich kein Problem, denn die Karten aus dem schönen Papier werden auch so gerne gekauft. Irgendwo kommt doch immer ein kleines Prinzesschen zur Welt 😉
      Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s