Geschenkanhänger „Origami“

Eigentlich bin ich ja nicht so fürs Falten, da muss man so scheußlich genau sein. Aber die Idee für diese Weihnachtsgeschenkanhänger fand ich einfach zu verlockend, als dass ich sie unversucht lassen hätte. Nach ersten Startschwierigkeiten (bei Origami-Anleitungen gibt’s ja Fachausdrücke, das würde man nicht glauben…) gehen mir die Geschenkanhänger jetzt aber doch recht locker flockig von der Hand.

Der Clou dieser Anhänger: Wenn man sie öffnet, verwandeln sie sich in eine Blume oder Schneeflocke und erfreuen somit länger das Auge des Beschenkten. Übrigens: „Fleurogami“ kann man auch dazu sagen.

Geschenkanhaenger Fleurogami
Geschenkanhänger – von außen noch ganz unschuldig
Geschenkanhaenger Fleurogami
Beim Öffnen entfalten die Anhänger ihr Geheimnis
Geöffneter Geschenkanhänger
Geöffneter Geschenkanhänger – Schneeflocke
Advertisements

2 Gedanken zu “Geschenkanhänger „Origami“

  1. Hollistamp Oktober 19, 2016 / 11:25

    Die Anhänger sehen super aus 🙂 gibt es da eine Anleitung für? Ich würde es auch gern mal versuchen 🙂
    Liebe Grüße
    Holli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s